Referentinnen und Referenten

Die ReferentInnen verfügen sämtlich über Erfahrung mit therapeutischer Musikanwendung in der Medizin und stellen anhand ihrer eigenen Praxis dar, wo und wie sich dieses Therapeutikum im Klinikalltag oder in der Arztpraxis wiederfindet und vor allem vorteilhaft einsetzen lässt.

Fallbeispiele und Studien, die in Krems präsentiert werden, breiten das Spektrum internationaler Praxis aus. Damit sind auch in der Musiktherapie gute Voraussetzungen zur Debatte von Qualitätsmaßstäben und deren Dokumentation gegeben, welche im medizinischen Bereich immer mehr zur Regel werden.

 

Die gesammelten Abstracts sowie eine Liste der Referenten finden Sie im Abstractband.