Referentinnen und Referenten

Die ReferentInnen verfügen sämtlich über Erfahrung mit therapeutischer Musikanwendung in der Medizin und stellen anhand ihrer eigenen Praxis dar, wo und wie sich dieses Therapeutikum im Klinikalltag oder in der Arztpraxis wiederfindet und vor allem vorteilhaft einsetzen lässt.

Fallbeispiele und Studien, die in Krems präsentiert werden, breiten das Spektrum internationaler Praxis aus. Damit sind auch in der Musiktherapie gute Voraussetzungen zur Debatte von Qualitätsmaßstäben und deren Dokumentation gegeben, welche im medizinischen Bereich immer mehr zur Regel werden.

 

Die gesammelten Abstracts sowie eine Liste der Referenten finden Sie im Abstractband.

Wolfgang Böhler, M.A.

Vera Brandes

Leiterin, Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg - Forschungsprogramm Musikmedizin, Wien (AT)

Musik und Chronobiologie aus einer übergeordneten Perspektive

E-Mail: vera.brandes@nospampmu.ac.at

Lebenslauf Vera Brandes

 

DI Dr. h.c. Dieter Broers

Physiker, Bestsellerautor, Forscher auf dem Gebiet der Frequenz-Medizin und Regulationstherapie

Österreich und Griechenland

Musik und ihre physikalischen Eigenschaften als Trägermedium

Email: service@nospamdieter-broers.de

Lebenslauf Dr. h.c. Dieter Broers

Dr. Byungchuel Choi

Musiktherapeut, Direktor der Graduate School for Music Therapy Seoul, Präsident der Korean Music Therapy Association, Gastgeber des Weltkongresses für Musiktherapie 2011

Seoul (Korea)

Musiktherapie in Korea

E-Mail: president@nospamwfmt.info

Prof. Cheryl Dileo, PhD, MT-BC

Professorin Musiktherapie, Koordinatorin des Masterstudiengangs Musiktherapie, Leiterin des Arts and Quality of Life Research Center an der Temple University in Philadelphia, Temple University - Music Faculty

Philadelphia (US)

"Wie heilt man ein gebrochenes Herz?" Musiktherapie im Pflegekontinuum bei KardiologiepatientInnen

E-Mail: cheryl.dileo@nospamtemple.edu

Lebenslauf Prof. Cheryl Dileo, PhD, MT-BC

 

Prof. Jane Edwards, PhD

Director of the Music & Health Research Group at the University of Limerick, President of the International Association for Music & Medicine and serves on editorial boards for Music & Medicine, Journal of Music Therapy, and The Arts in Psychotherapy

Edinburgh (UK)

Sound care: Current findings about hospital noise and implications for policy reform

Email: Jane.Edwards@nospamul.ie

Lebenslauf Prof. Jane Edwards, PhD

Robert J. Ellis, PhD

Promovierter Mitarbeiter am Beth Israel Deaconess Medical Center und der Harvard Medical School in Boston

Boston (US)

Herz Raten Variabilität: Auswertung und Validität

Email: rellis@nospambidmc.harvard.edu

Lebenslauf Robert J. Ellis, PhD

Prof. Dr. phil. Jaakko Erkkilä

Professor für Musiktherapie, Institutsleiter für Musik Universität Jyväskylä (Finnish Centre of Excellence in Interdisciplinary Music Research, Department of Music)

Jyväskylä (FI)

Training für ein gemeinsames Therapieverständnis von TherapeutInnen

 E-Mail: jaakko.erkkila@nospamjyu.fi

 

Mag. Dr. Veronica Futterknecht

Religionsethnologin, Assistentin am Institut für Religionswissenschaft, Universität Wien, Dissertantin am Institut für KSA, Gründungsmitglied der ARG-Awareness Research Group.

Wien (A)

Komplementärmedizinische Forschung und der Beitrag einer Anthropologie des Heilens

Email: veronica.futterknecht@nospamunivie.ac.at

Lebenslauf Mag. Dr. Veronica Futterknecht

Univ. Prof. Dr. Gerald Gartlehner, MPH

Leiter des Departments für Evidenzbasierte Medizin und Klinische Epidemiologie, Donauuniversität Krems

Krems (A)

Was ist evidenzbasierte Medizin?

Email: gerald.gartlehner@nospamdonau-uni.ac.at

Lebenslauf Univ. Prof. Dr. Gerald Gartlehner, MPH

 

Dr. habil. Martin Greve

Musikwissenschaftler und Musikethnologe am Orient Institut Istanbul mit einem Arbeitsschwerpunkt auf Musik der Türkei. 2003 habilitierte er sich mit einer Studie über Musik aus der Türkei in Deutschland.

Istanbul (TR)

Musiktherapie in der Türkei

Email: greve@nospamoidmg.org

Lebenslauf Dr. habil. Martin Greve

 

Dr. Suzanne B. Hanser, EdD, MT-BC

Vorsitz, Abteilung für Musiktherapie, Berklee College of Music; Musiktherapeutin, Zakim Center for Integrated Therapies Berklee College of Music (Abteilung für Musiktherapie )

Boston (US)

Musiktherapie in der integrativen Medizin

E-Mail: shanser@nospamberklee.edu

Lebenslauf Dr. Suzanne B. Hanser, EdD, MT-BC

 

Friederike Haslbeck, MAS

Doktoratsstudentin an Universität Witten/Herdecke, Fakultät für Medizin, musiktherapeutischer Schwerpunkt im Bereich der Neonatologie. Freie Tätigkeit als Musikerin Instrumentalunterricht, Musikalische Früherziehung und Orchestertätigkeit, u.a. Neues Orchester Basel, Kammerorchester Freiburg, Universitätsorchester Witten/Herdecke

Musiktherapie in der Neonatologie - Kulturelle Nuancierung internationaler Ansätze

Witten/Herdecke (D)

E-Mail: friederike@nospamhaslbecks.info

Lebenslauf Friederike Haslbeck, MAS

Prof. Dr. sc. hum. Thomas Hillecke

Dekan und Studiendekan an der Fakultät für Therapiewissenschaften der SRH Hochschule Heidelberg, Diplompsychologe, Psychologischer Psychotherapeut -Hochschule Heidelberg; Leitung der Berufsbegleitenden Ausbildung Musiktherapie am Freien Musikzentrum München

Heidelberg (D)

Welche Forschung warum? Was wissen wir wirklich?

E-Mail: Thomas.Hillecke@nospamfh-heidelberg.de

Lebenslauf Prof. Dr. sc. hum. Thomas Hillecke

 

Julian Koenig, M.A.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, SRH Hochschule Heidelberg - Fakultät für Musiktherapie

Heidelberg (DE)

Einführung in die elektrophysiologische Forschung für Studierende

E-Mail: julian.koenig@nospamfh-heidelberg.de

Lebenslauf Julian Koenig, M.A.

 

Univ. Prof. MMag. Dr. Hartmut Krones

Epochen der Musikrezeption

Institutsvorstand des Institutes für Musikalische Stilforschung, Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Professor für Gesang und Gesangsdidaktik 

Wien (AT)

Epochen der Musikrezeption in Europa

E-Mail: krones@nospammdw.ac.at

Lebenslauf Univ. Prof. MMag. Dr. Hartmut Krones

 

Univ. Prof. Dr. Klaus-Felix Laczika

Das Mozart Molekül - Von der Musik zum Medikament

Stv. Ärztlicher Leiter, Intensivstation 13i2 AKH Wien, Medizinische Universität Wien - Universitätsklinik für Innere Medizin

Wien (AT)

Das Mozart Molekül

E-Mail: klaus-felix.laczika@nospammeduniwien.ac.at

Lebenslauf Univ. Prof. Dr. Klaus-Felix Laczika

 

Dr. Joanne Loewy, DA, MT-BC, LCAT

Leiterin, The Louis Armstrong Center for Music & Medicine - Beth Israel Medical Center

New York (US)

Musiktherapie in der Neonatologie - Kulturelle Nuancierung internationaler Ansätze

E-Mail: JLoewy@nospamchpnet.org

Lebenslauf Dr. Joanne Loewy, DA, MT-BC, LCAT

Dr. Lucanne Magill, DA, MT-BC, MTA, LCAT

Assistant Professor, School of Music, University of Windsor, Canada - Musiktherapie

Ontario (CA)

Interkulturelle Blickwinkel auf Musiktherapie bei Krebs- und Schmerztherapie

E-Mail: lucannem@nospamuwindsor.ca

Lebenslauf Dr. Lucanne Magill, DA, MT-BC, MTA, LCAT

 

Univ. Prof. Dr. mult. Wolfgang Mastnak

Hochschule für Musik und Theater München (Lehrstuhl), Shanghai Conservatory of Music (Professor), Mitglied der New York Academy of Sciences und der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste, Ehrenmitglied der York St. John University

München (D), Shanghai (CN)

Musiktherapie in China

Gesundheitsbezug in der traditionellen chinesischen Medizin

E-Mail: Wolfgang.Mastnak@nospammusikhochschule-muenchen.de

Lebenslauf Univ. Prof. Dr. mult. Wolfgang Mastnak

Dipl. MTH, Dipl.-Sozialpädagoge FH Christian Münzberg

Zum Begriff von Gruppenkultur in einem berufsbegleitenden musiktherapeutischen Universitätslehrgang

Dipl.-Musiktherapeut, Lehrmusiktherapeut DMtG (zert. für 2011), ÖBM Org. Leitung "Grazer Ausbildung Musiktherapie", Dipl.-Sozialpädagoge (FH), Weiterbildung in Tiefenpsychologie und Gruppenanalyse GPP, DAGG-KuP, ÖAGG, Musiker, Percussionist

Graz (A)

Zum Begriff von Gruppenkultur in einem berufsbegleitenden musiktherapeutischen Universitätslehrgang

E-Mail: christian.muenzberg@nospamkug.ac.at

Lebenslauf Dipl. MTH Christian Münzberg

 

Univ. Doz. Dr. Hans Georg Nicklaus

Dozent an der Anton Bruckner-Universität Linz (Musikgeschichte, Kulturgeschichte, Musikvermittlung), Lehraufträge an verschiedenen Universitäten, Gestalter und Moderator von Musiksendungen im Radioprogramm von Ö1 (ORF)

Linz (A)

Musik und die Leidenschaften der Seele - Ein kulturgeschichtlicher Blick auf die kalkulierte Wirkung der Musik

Email: g.nicklaus@nospambruckneruni.at

Lebenslauf Univ. Doz. Dr. Hans-Georg Nicklaus

 

Mag. Dr. Michaela Noseck-Licul

Lektorin am Institut für Kultur- und Sozialanthropologie, Universität Wien. Lektorin an der IMC FH Krems, Studiengang Musiktherapie

Wien (A)

Komplementärmedizinische Forschung und der Beitrag einer Anthropologie des Heilens

E-Mail: michaela.noseck-licul@nospamunivie.ac.at

Lebenslauf Mag. Dr. Michaela Noseck-Licul

 

Priv.-Doz.in Dr.in Susanne Perkhofer

Prof. Andrew Rossetti MMT, MT-BC

Musiktherapeut, Supervisor & Programm Koordinator, Louis Armstrong Center for Music & Medicine, Beth Israel Medical Center

New York (USA)

Anwendung von Musiktherapie bei Chemotherapie und externer Strahlentherapie

E-Mail: ARossetti@nospamchpnet.org

Lebenslauf Prof. Andrew Rossetti, MMT, MT-BC

 

Mag. Wolfgang Sobotka

Landeshauptmann-Stellvertreter von Niederösterreich

St. Pölten (A)

Gesundheitspolitische Erwartungen an die Musiktherapie

E-Mail: lhstv.sobotka@nospamnoel.gv.at

 

 

Prof. Dr. med. Thomas Stegemann

Universitätsprofessor am Institut für Musik- und Bewegungserziehung sowie Musiktherapie der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

Wien(A)

Musiktherapie in Wien

E-Mail: stegemann@nospammdw.ac.at

Lebenslauf Prof. Dr. med. Thomas Stegemann

 

Anna-Kristina Stekl

WFMT Assembly of Student Delegates, Studentenvertretung Europa

Krems (A)

Aufgaben und Ziele nationaler sowie internationaler Musiktherapie-Studentenvertretungen

Email: Europa@nospamwfmt.info

 

Prof. Mag. Dr. Günther Stotz

Assistenzprofessor an der Universität Klagenfurt am heutigen "Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft"

Klagenfurt (A)

Wissenschaft und Forschung als soziale Konstruktion. (Zwischen Essentialismus und Relativismus?)

E-Mail:Guenther.Stotz@nospamuni-klu.ac.at

Lebenslauf Ass.-Prof. Mag. Dr. Günther Stotz

 

Michaela Strobelberger, MA

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Department für Evidenzbasierte Medizin und klinische Epidemiologie, Donau Universität Krems 

Krems (A)

Suche nach der besten Evidenz

E-Mail: michaela.strobelberger@nospamdonau-uni.ac.at

Lebenslauf Michaela Strobelberger, MA

 

Dr. Sumathy Sundar

Dr. Sumathy Sundar ist Musiktherapeutin, Lehrende und Psychologin. Für ihr Ph.D. forschte sie über Musiktherapie bei Krebspatienten. Dr. Sundar hat einen Mastertitel in Indischer Musik sowie Angewandter Psychologie und ist Direktorin der Chennai School of Music Therapy.  Weiters war sie Mitbegründerin des Nada Center für Musiktherapie. 

Chennai (IN)

Nada - eine musikalische Welt

Nada Musiktherapie - Das traditionelle Verständnis von Musiktherapie im Spannungsfeld von Geschichte und Moderne

E-Mail: sumusundhar@nospamyahoo.com

 

Prof. Julian F. Thayer, PhD

The Ohio Eminent Scholar Professor in Health Psychology, The Ohio State University - Department of Psychology

Columbus (US)

Herz Raten Variabilität: Auswertung und Validität

E-Mail: Thayer.39@nospamosu.edu

Lebenslauf Julian F. Thayer, PhD

 

Dr. Alexandre Toumarkine

Historiker sowie Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Orient-Institut Istanbul, Leiter des Forschungsprogrammes Neue religiöse Bewegungen in der Türkei

Istanbul (TR)

Musiktherapie in der Türkei

E-Mail: toumarkine@nospamoidmg.org

Lebenslauf Dr. Alexandre Toumarkine

 

Priv. Doz. Mag. Dr. Gerhard Tucek

Studiengangsleiter Musiktherapie an der IMC Fachochschule Krems, Leiter des Instituts für Ethnomusiktherapie Gföhl bei Krems, Lektor an der Universität Wien (Institut für Kultur- & Sozialanthropologie) sowie an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Musiktherapeut (eigenverantwortlich nach § 7 MuthG)

Krems (A)

Forschungsgeleitete Vermittlung zur Entwicklung therapeutischer "Softskills"

E-Mail: gerhard.tucek@nospamfh-krems.ac.at

Lebenslauf Priv. Doz. Mag. Dr. Gerhard Tucek

 

Prof. Dr. Alexander Wormit

Professor für klinische Musiktherapie an der SRH Hochschule Heidelberg

Heidelberg (D)

Musiktherapie in Heidelberg

E-Mail: alexander.wormit@nospamfh-heidelberg.de

Lebenslauf Prof. Dr. Alexander Wormit

 

Dipl.-Psych. Elke Wünnenberg

Psychologische Psychotherapeutin, Diplom-Psychologin, Diplom-Musikerzieherin

Psychologin am Sokrates Gesundheitszentrum Bodensee (Schweiz) und an der Paracelsusklinik Scheidegg (Deutschland),

Mitglied im Weiterbildungsrat der internationalen gemeinnützigen Initiative „Singende Krankenhäuser e.V.“, zertifizierte Singleiterin

Lindenberg (D)

Singende Krankenhäuser - Wie Singen die Selbstheilungskräfte aktivieren kann

E-Mail: Elke.Wuennenberg@nospamt-online.de